Donnerstag, 30. August 2007

"Aktivitäten von ARD und ZDF im Internet müssen begrenzt werden"

Vor einer weiteren Expansion der Online-Aktivitäten von ARD und ZDF haben die Präsidenten des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Prof. Dr. Hubert Burda, und des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Helmut Heinen, heute in Berlin gewarnt. Schon die bestehenden Internetangebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks drohten, die Vielfalt privatwirtschaftlich organisierter Medien in Deutschland nachhaltig zu beeinträchtigen, bekräftigten Heinen und Burda zum Auftakt der Internationalen Funkausstellung.


Montag, 20. August 2007

"Die Erben" im TV

hubert_burda.jpg
Dr. Hubert Burda

Hubert Burda hat aus dem väterlichen Erbe ein modernes Medienunternehmen geschaffen: Der FOCUS zählt zu den größten Erfolgen im Zeitschriftenbereich in den vergangenen 20 Jahren, Hubert Burda Media verlegt heute mehr als 250 Zeitschriften im In- und Ausland, besitzt zahlreiche Internet-, Radio- und TV-Beteiligungen und setzt im Bereich Direktmarketing Maßstäbe. Die Geschichte dieses Erfolgs hat Katrin Pitterling in der NDR-Reihe „Die Erben“ nachgezeichnet.